Donnerstag, 14. Februar 2019

Hoppe – Prallschutz punktelastische Ausführung

Unser Prallschutz erfüllt die Anforderungen des Bundesverbandes der Unfallversicherungsträger (BAGUV). Gerne stellen wir Ihnen die detaillierten Messergebnisse, auch hinsichtlich des Schallabsorptionsgrades, zur Verfügung. Fordern Sie unser technisches Datenblatt an.

Die Oberflächen bestehen wahlweise aus Nadelvlies oder Dilours.
Die Oberfläche aus Nadelvlies oder Dilours wird mittels Flammkaschierung auf die ca. 15 mm dicke Polsterschicht aus PE-Schaum aufgebracht und ist dadurch mit dieser trennfest verbunden. Es ergibt sich eine Gesamtdicke von ca. 19mm.

Oberfäche aus Dilours oder Nadel-
vlies, D: 4-5mm

Polsterschicht aus PE-Schaum,
D: 15mm


Lieferform: Bahnenbreite 195 cm – Länge bis 40 m
oder Paneele in einer Breite von 47 – 192 cm

Alle Kanten werden gebördelt und die freistehenden Kanten an Türen, Toren etc. zusätzlich mit einem Kantenprofil gesichert.

HOPPE - Prallschutz Terra

Punktelastische Ausführung mit
Dilours-Oberfläche
 

Bochum 130
Bonn 128
Düsseldorf 106
Hamburg 110
Dresden 104
Mainz 116
Potsdam 120
Stuttgart 124
Wiesbaden 126

HOPPE – Prallschutz Trend

Punktelastische Ausführung mit
Nadelvlies - Oberfläche

Azur
368 Berber
Bambus
310 Wolke
Berber
307 Ginster
Curry
314 Ozean
Elefant
328 Reseda

HOPPE – Prallschutz Classic

Punktelastische Ausführung mit
Dilours – Oberfläche

315 Achat
606 Alaska
309 Aqua
353 Grau
316 Elfenbein
311 Minze
355 Gletscher
613 Savannah
353 Grau
618 Kiesel